Sven Prüwer – Burgfestspiele Mayen
Burgfestspiele Mayen

Sven Prüwer

Schauspieler/in

Sven Prüwer absolvierte seine Ausbildung zum Bühnendarsteller an der Stage School in Hamburg. Seine Wege führten ihn u.a. an das Ernst-Deutsch-Theater in Hamburg, das Theater an der Kö in Düsseldorf, die Oper Dortmund, das Schlossparktheater Berlin, die Oper Halle, die Oper Leipzig und die Bad Hersfelder Festspiele. Zuletzt spielte er in Produktionen wie „Jekyll & Hyde“, „Pension Schöller“, „Kiss Me, Kate!“, „Sweeney Todd“, „Der Zauberer von Oz“ und „Doris Day – Day By Day“. Von 2008 bis 2013 spielte er Professor Abronsius und Koukol in Roman Polanskis „Tanz der Vampire“ in Berlin, Oberhausen und Stuttgart. Er ist als Dozent für Schauspiel tätig, auf verschiedenen Musical-CDs zu hören und stand darüber hinaus in diversen TV-Produktionen vor der Kamera. Bei den Burgfestspielen spielt er 2018 den Sigismund im ”Weißen Rössl” und Shir Khan im ”Dschungelbuch”.