Willkommen bei den Burgfestspielen Mayen!

Die Saison 2018 ist vorbei und wir danken unserem Publikum für einen großartigen Festspiel-Sommer!
Bei bestem Wetter konnten wir 36.450 Besucher begrüßen und damit einen neuen Rekord für unser Freilichttheater aufstellen! Jetzt arbeiten wir natürlich bereits fleißig an der Vorbereitung der kommenden Saison. Im Oktober erscheint die neue Broschüre mit unserem Spielplan mit allen Terminen – und der Vorverkauf beginnt. Dann finden Sie natürlich auch hier auf unserer Homepage alle aktuellen Informationen.

Wir freuen uns auf Sie – im Sommer 2019!

Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Intendant Daniel Ris

Bühne im Burghof


Am Samstag kam das Sams zurück

Premiere am 2. Juni 2019
Mehr erfahren →

Ernst sein ist wichtig

Premiere am 15. Juni 2019
Mehr erfahren →

The Rocky Horror Show

Premiere am 29. Juni 2019
Mehr erfahren →

Kleine Bühne im Alten Arresthaus


Er ist wieder da

Premiere am 6. Juli 2019
Mehr erfahren →

Nur Ophelia

Premiere am 14. Juni 2019
Mehr erfahren →

Aktuelles

Veröffentlicht am 12.10.18

Noch druckfrisch: Unsere Spielzeitenbroschüre 2019!

Die Broschüre liegt ab sofort im Reisebüro Bell, in der Tourist-Information Mayen sowie im Foyer des Rathauses aus. Der Versand an unsere Stammkunden erfolgt Ende November.
... weiterlesenweniger

Noch druckfrisch: Unsere Spielzeitenbroschüre 2019!

Die Broschüre liegt ab sofort im Reisebüro Bell, in der Tourist-Information Mayen sowie im Foyer des Rathauses aus. Der Versand an unsere Stammkunden erfolgt Ende November.

Veröffentlicht am 01.10.18

Frühstücken mit Daniel Ris - Intendant der Burgfestspiele zu Gast im Mehrgenerationenhaus Mayen

Eine neue Idee hat im Mehrgenerationenhaus St. Matthias Einzug gehalten. Ab sofort findet dort einmal im Monat das „Montagsfrühstück“ statt. Es soll ein bewusster Start in die Woche sein, eine Unterbrechung des Alltags, ein Innehalten in unserer beschleunigten Welt. Während eines ebenso leckeren wie gesunden Frühstücks soll es immer wieder neue Impulse zu aktuellen Fragen oder Themen geben, die die Menschen bewegen und beschäftigen. Im Anschluss gibt es Raum für gemeinsame Gespräche und Diskussionen.
Am 22. Oktober 2018 wird Daniel Ris, Intendant der Mayener Burgfestspiele, zu Gast sein. Er wird über das von ihm inszenierte Stück „Terror“ sprechen, das im Festspielsommer erfolgreich gespielt wurde und für jede Menge Gesprächs- und Diskussionsstoff sorgte. Welche Reaktionen gab es zu dem Stück, wie wurde abgestimmt, welches Fazit zieht Daniel Ris ganz persönlich.
Eine wunderbare Gelegenheit bei einem gemeinsamen Frühstück der Arbeit am Theater und dem Künstler Daniel Ris näher zu kommen.
Das „Montagsfrühstück“ findet am 22. Oktober 2018 um 09.30 Uhr im Café Cati im Mehrgenerationenhaus St. Matthias, St. Veit Straße 14 statt. Der Eintritt ist frei, eine kleine Spende – ebenso wie alle Interessierten – herzlich willkommen.
... weiterlesenweniger

Frühstücken mit Daniel Ris - Intendant der Burgfestspiele zu Gast im Mehrgenerationenhaus Mayen
 
Eine neue Idee hat im Mehrgenerationenhaus St. Matthias Einzug gehalten. Ab sofort findet dort einmal im Monat das „Montagsfrühstück“ statt. Es soll ein bewusster Start in die Woche sein, eine Unterbrechung des Alltags, ein Innehalten in unserer beschleunigten Welt. Während eines ebenso leckeren wie gesunden Frühstücks soll es immer wieder neue Impulse zu aktuellen Fragen oder Themen geben, die die Menschen bewegen und beschäftigen. Im Anschluss gibt es Raum für gemeinsame Gespräche und Diskussionen.
Am 22. Oktober 2018 wird Daniel Ris, Intendant der Mayener Burgfestspiele, zu Gast sein. Er wird über das von ihm inszenierte Stück „Terror“ sprechen, das im Festspielsommer erfolgreich gespielt wurde und für jede Menge Gesprächs- und Diskussionsstoff sorgte. Welche Reaktionen gab es zu dem Stück, wie wurde abgestimmt, welches Fazit zieht Daniel Ris ganz persönlich.
Eine wunderbare Gelegenheit bei einem gemeinsamen Frühstück der Arbeit am Theater und dem Künstler Daniel Ris näher zu kommen.
Das „Montagsfrühstück“ findet am 22. Oktober 2018 um 09.30 Uhr im Café Cati im Mehrgenerationenhaus St. Matthias, St. Veit Straße 14 statt. Der Eintritt ist frei, eine kleine Spende – ebenso wie alle Interessierten – herzlich willkommen.
Weiterlesen