Burgfestspiele Mayen

Sarah Victoria Wagner

Assistenz

absolvierte ein Magisterstudium in Theater- und Literaturwissenschaft, das sie mit einer Arbeit über das nordrhein-westfälische Kinder- und Jugendtheater abschloss. Nach mehreren Assistenzen in Bayreuth, Köln und Gelsenkirchen war sie für zwei Spielzeiten feste Regieassistentin am Jungen Theater Heidelberg. Dort gestaltete sie eigene installative Performances und Mitspielabende, sammelte Erfahrungen als Dramaturgin und Inspizientin und gab 2015 mit der Stückentwicklung „From Zero to Hero?!“ ihr Regiedebüt. Sie war Organisatorin des Festivals „Spurensuche“ am Kölner Comedia Theater sowie Produktionsleiterin an der Kunsthochschule für Medien und für „GÖTTER. Wie die Welt entstand“ des Theaterkollektivs subbotnik, das mit dem Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis ausgezeichnet wurde. Bei den Burgfestspielen übernimmt Sarah Victoria Wagner die Festspielassistenz sowie die Regieassistenz für das Kinderstück „Ronja Räubertochter“.