Burgfestspiele Mayen

Philip Schlomm

Philip Schlomm wurde 1976 in Bonn geboren und ist Autodidakt. Er ist seit vielen Jahren in der Freien Szene in vielen verschiedenen nationalen und internationalen Tanz- und Theaterproduktionen tätig.  Martin Bartelt, Peter Georg Bärtsch, Vivian Scheurle und Hartmut Singer zählen für ihn zu den prägendsten Menschen seit dieser Zeit. In der Spielzeit 2014/15 war er am Jungen Schauspielhaus Düsseldorf engagiert, wo er mit dem Theaterpreis – GUSTAF als bester Schauspieler ausgezeichnet wurde. Neben der Schauspielerei ist er zertifizierter Shiatsu-Praktiker und Dozent für Rollen- und Körperarbeit. Er ist Vater zweier Söhne und lebt in Bonn. Bei den Burgfestspielen ist Philip Schlomm als Birk in „Ronja Räubertochter“ und als Hofmarschall von Kalb in „Kabale und Liebe“ zu sehen.