Burgfestspiele Mayen

Marco Wohlwend

Schauspieler/in

Geboren in der Schweiz zog Marco Wohlwend mit 8 Jahren nach Frankfurt am Main. Nach dem Abitur studierte er an der Goethe Universität Geschichte, Sport und Politologie mit Abschluss des 1. Staatsexamens. Anschließend besuchte er die Hamburger Schauspielschule und verbrachte seine Anfängerjahre am Hamburger Schauspielhaus. Nach mehreren Engagements an verschiedenen Schauspielhäusern u.a. in Frankfurt, Erlangen, Aachen, Darmstadt und Stuttgart war er an Theatern in Frankfurt, Magdeburg, Bielefeld, Braunschweig, Hamburg und Wuppertal festes Ensemblemitglied. Zentrale Rollen waren u.a. Hamlet, Sir Leicester („Maria Stuart“), Benedict („Widerspenstigen Zähmung“), Romeo, Caliban („Sturm“) oder der Prinz von Homburg; sowie im Musiktheater der Conferencier in „Cabaret“ und Produktionen der „Comedian Harmonists“ und von „Im weißen Rössl“. Als freischaffender Schauspieler und Regisseur lebt er in Bonn. Marco Wohlwend ist 2018 als Verteidiger in „Terror“ und als Dr. Siedler im „Weißen Rössl“ auf der Burghofbühne zu sehen.