Burgfestspiele Mayen

Laurenz Wannenmacher

Musik

Nach seinem Klavierstudium wurde Laurenz Wannenmacher von Tom Waits für die Erfolgsproduktion „Alice“ 1992 an das Thalia Theater in Hamburg engagiert. Seit dem wirkte er in mehr als 40 Theaterproduktionen als musikalischer Leiter, Arrangeur, Pianist und Darsteller mit. In zahlreichen Inszenierungen leitete er die musikalische Arbeit, u. a. mit Claus Peymann, Sven-Eric Bechtolf, Katharina Thalbach, Jan Bosse und Nicolas Stemann. Zur Zeit hat er die musikalische Leitung einer mit Jette Steckel erarbeiteten musikalisch-theatrale Paraphrase von William Shakespeares „Der Sturm“ am Thalia Theater Hamburg. Für das Musiktheater schrieb er Arrangements zu den Aufführungen von „Die Comedian Harmonists“ in Kiel, Frankfurt und Mayen, dem Musical „Blues Brothers“ bei den Burgfestspielen Jagsthausen und für die Revue „Kleiner Mann,was nun?“ am Schauspiel Kiel. Das Festspielpublikum kennt ihn besonders aus Produktionen „Comedian Harmonists“ und „Genoveva“. 2018 übernimmt er die musikalische Leitung von „Im Weißen Rössl“.