Burgfestspiele Mayen

Jan Nicolas Bastel

Schauspieler/in

Jan Nicolas Bastel wurde 1990 im Schwabenland geboren und studierte ein Jahr an der Akademie des Tanzes in Mannheim, bevor er sein Tanzabitur am Gymnasium Essen-Werden absolvierte. Im Anschluss folgte ein Musicalstudium an der Folkwang Universität der Künste, wo er bereits während der Ausbildung Erfahrung in den unterschiedlichsten Theater Produktionen („Coppelia“, „La Sylphide“, „Spring Awakening“, „Into the woods“, „Jesus Christ Superstar“) Bühnenerfahrung sammelte. Sein erstes Engagement nach dem Studium führte ihn zu den Thunerseespielen in die Schweiz, wo er im Musical „Romeo und Julia“ die Rolle des Paris verkörperte. Anschließend ging er in die USA wo er im September 2015 mit Hilfe des DAAD seinen Master in Vocal Performance und Vocal Pedagogy an der New York University machen konnte. Wieder in Deutschland übernahm Jan am Theater Chemnitz die Rolle des Underling im Musical „Hochzeiten mit Hindernissen“. Bei den Burgfestspielen ist er 2018 als Zahlkellner Leopold im „Weißen Rössl“ und als Angeklagter in „Terror“ zu sehen.