Burgfestspiele Mayen

Gerd Meier

Licht-Design

Gerd Meier war seit 1976 in der Beleuchtungsabteilung am Badischen Staatstheater in Karlsruhe beschäftigt. Ab 1981 war er dort Beleuchtungsmeister und von 1995 bis 2010 Leiter der dortigen Beleuchtungsabteilung. Er übernahm die Lichtgestaltung für über 200 Produktionen des Staatstheaters, überwiegend in Oper, Ballett und Musical. Mit verschiedenen Produktionen war er zu Gastspielen u.a. in Frankreich, Griechenland, Italien, Korea, Luxemburg, Mexiko, Niederlande, Polen, Russland, Spanien und der Türkei tätig. Als Gast übernahm er u.a. an den Opernhäusern von Rio de Janeiro, Cararcas, Montpellier, Paris, Riga, Triest, Sevilla, Berlin und Tokio die Lichtgestaltung. Bei den Burgfestspielen in Mayen arbeitet Gerd Meier kontinuierlich seit 2004. In diesem Jahr betreut er alle Produktionen als Lichtdesigner.