Burgfestspiele Mayen

Dominika Szymanska

Schauspieler/in

Dominika Szymanska studierte an der Folkwang Hochschule Essen. In Roman Polanskis Musical „Tanz der Vampire“ in Stuttgart spielte sie die Sarah und die Magda, es folgte die Magda in der Erstaufführung in Warschau. Sie gastierte am Theater Heilbronn in „Der kleine Horrorladen“ als Audrey und war in den folgenden Jahren in Bad Vilbel und Bad Hersfeld engagiert. Am Theater Bielefeld war sie in „Songs for a new World„ zu sehen. Zuletzt war sie bei den Domfestspielen Bad Gandersheim engagiert, unter anderem in „Jesus Christ Superstar“, „Wie es Euch gefällt“, „Kirschgarten“ und „Michel aus Lönneberga“. In Berlin war sie als Schwester Robert Anne in „Non(n)sense“ und in „Sekretärinnen“ zu sehen. Aktuell spielt sie die Anita in „Girls Night“ und die Mary-Marie in der deutschsprachigen Erstaufführung „Cougar“ das Musical. Parallel ist sie als Schauspieldozentin tätig. Bei den Burgfestspielen ist Dominika Szymanska als Chrystal in „Der kleine Horrorladen“ und als Undis in „Ronja Räubertochter“ zu sehen.