Suchtpotenzial

ESKALATIOOON!

suchtpotenzial 2018

Die Vollblutmusikerinnen Julia Gámez Martin und Ariane Müller waren mit ihrem preisgekrönten Debüt-Programm „100 Vol% Alko Pop“ bereits im vergangenen Sommer im Rahmen der Reihe COMEDY-Burg zu Gast in Mayen.  Laut, lustig und natürlich laktosefrei geht es am Donnerstag den 2. August um 20 Uhr auf der Burghofbühne weiter mit der weiblichen Spaß-Guerilla und ihrem neuen Programm „ESKALATIOOON!“. Alles eskaliert: heftige Konflikte zwischen Veganern und Fleisch-Fanatikern, fastende Frauen im Fitnesswahn, Politiker mit Größenwahn, Smartphone-Süchtige ohne Netz, paranoide Verschwörungstheoretiker aber auch ganz normale Berliner und Schwaben beim gemeinsamen Feiern. Suchtpotenzial beantwortet dabei wichtige, aktuelle Fragen wie zum Beispiel: Wann wurde aus „Sex, Drugs & Rock ’n’ Roll“ eigentlich „Selfie, Smoothie & Spotify“? Ist Karma wirklich eine Bitch? Was haben Disney-Filme und Pornos gemeinsam? Und wie kommen wir endlich zum Weltfrieden, verfickt nochmal? Die temperamentvolle Halbspanierin Julia Gámez Martin aus Berlin mit schwerer Musicalvergangenheit trifft auf die Tasten-manische Teufelin Ariane Müller aus Ulm. Das Ergebnis: Schwere Gesangsneurose mit chronischer Albernheit. Braves Damenkabarett war gestern – unwiderstehlicher Charme trifft hier auf gnadenlosen Humor. Sollten Sie das im letzten Jahr verpasst haben, dann sichern Sie sich jetzt schnell ihre Karten!

Mehr Informationen unter www.suchtpotenzial.com

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.