Willkommen bei den Burgfestspielen Mayen!

die Saison 2017 brachte viel frischen Wind für die Festspiele – und mit über 36.400 Besuchern einen neuen Rekord für unser Freilichttheater! Das neue, vielfältige Konzept prägt auch das Programm 2018. Neben den drei Eigenproduktionen auf der Bühne in der Genovevaburg gibt es wieder ein Stück auf der Kleinen Bühne im Alten Arresthaus und eine mobile Produktion für Schulen. Darüber hinaus bereichern Gastspiele, Comedy-Abende, Literatur live und zum Abschluss wieder eine Benefiz-Gala den Festspielsommer. Grund genug, auf die Saison 2018 gespannt zu sein!

Wir hoffen, Sie zahlreich wiederzusehen: Seien Sie uns HERZLICH WILLKOMMEN!

Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Intendant Daniel Ris

Kartenvorverkauf für die Burgfestspiel-Saison 2018

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets. Zum Vorverkauf →

Bühne im Burghof


Das Dschungelbuch

Premiere am 27. Mai 2018

Im weißen Rössl

Premiere am 23. Juni 2018

Terror

Premiere am 09. Juni 2018

Kleine Bühne im Alten Arresthaus


Eine Sommernacht

Premiere am 2. Juni 2018

Mobile Produktion für Schulen


Die Nibelungen – Ich bin nicht Siegfried!

vom 28. Mai bis 21. Juni 2018

Aktuelles

Veröffentlicht am 19.04.18

DER DSCHUNGEL IST LOS!
„Das Dschungelbuch“ startet mit den Proben für die Burgfestspiele

Kaum kommen die ersten warmen Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke, sind auch die ersten Schauspieler der Burgfestspiele 2018 in der Anreise begriffen. Am Montag Vormittag war es soweit: Das Dschungelbuch-Ensemble ist auf der Genovevaburg angekommen. Die Gelegenheit der Wiedersehensfreude für all jene, die bereits im vergangenen Sommer das Vergnügen miteinander hatten und für alle anderen, sich endlich kennen zu lernen. Der erfahrene Regisseur Rüdiger Pape, der im letzten Sommer „Kabale und Liebe“ inszeniert hatte, bringt in dieser Saison den Kinderbuchklassiker von Rudyard Kipling auf die Burghofbühne. Zuerst wurde also das Konzept vorgestellt, in dem Rüdiger Pape seine Konzeption des Kinderstücks präsentierte. Aber auch Bühnenbildnerin Flavia Schwedler und Kostümbildnerin Gabriele Kortmann stellten ihre Entwürfe vor. Dann wurde gemeinsam das Stück gelesen. Ein großer Moment, denn so können alle Beteiligten ein gutes Gespür dafür bekommen, wie sich „Das Dschungelbuch“ später einmal anhören wird. Kurzum: Ein gelungener, gut gelaunter Start in die Probenphase über den sich nicht zuletzt Intendant Daniel Ris besonders freut, der das offensichtlich bestens aufgelegte Ensemble engagiert hat, sondern auch das gesamte Festspielensemble des Sommers 2018.

Tickets für die Burgfestspiele gibt es unter der Telefon Nummer: 02651 / 494942 oder bei Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen - tickets@touristikcenter-mayen.de sowie online unter www.burgfestspiele-mayen.de .
... weiterlesenweniger

DER DSCHUNGEL IST LOS!
„Das Dschungelbuch“ startet mit den Proben für die Burgfestspiele
 
Kaum kommen die ersten warmen Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke, sind auch die ersten Schauspieler der Burgfestspiele 2018 in der Anreise begriffen. Am Montag Vormittag war es soweit: Das Dschungelbuch-Ensemble ist auf der Genovevaburg angekommen. Die Gelegenheit der Wiedersehensfreude für all jene, die bereits im vergangenen Sommer das Vergnügen miteinander hatten und für alle anderen, sich endlich kennen zu lernen. Der erfahrene Regisseur Rüdiger Pape, der im letzten Sommer „Kabale und Liebe“ inszeniert hatte, bringt in dieser Saison den Kinderbuchklassiker von Rudyard Kipling auf die Burghofbühne. Zuerst wurde also das Konzept vorgestellt, in dem Rüdiger Pape seine Konzeption des Kinderstücks präsentierte. Aber auch Bühnenbildnerin Flavia Schwedler und Kostümbildnerin Gabriele Kortmann stellten ihre Entwürfe vor. Dann wurde gemeinsam das Stück gelesen. Ein großer Moment, denn so können alle Beteiligten ein gutes Gespür dafür bekommen, wie sich „Das Dschungelbuch“ später einmal anhören wird. Kurzum: Ein gelungener, gut gelaunter Start in die Probenphase über den sich nicht zuletzt Intendant Daniel Ris besonders freut, der das offensichtlich bestens aufgelegte Ensemble engagiert hat, sondern auch das gesamte Festspielensemble des Sommers 2018.

Tickets für die Burgfestspiele gibt es unter der Telefon Nummer: 02651 / 494942 oder bei Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen - tickets@touristikcenter-mayen.de sowie online unter www.burgfestspiele-mayen.de .

 

Comment on Facebook

Wenn Gabriele Kortmann nicht abgeschnitten wäre, wäre das Foto sogar noch schöner!

Veröffentlicht am 17.04.18

BURGHOF ERSTRAHLT IM FESTSPIELGLANZ

Technikteam bereitet alles für den Festspielsommer vor

Schon wenn man sich dem großen Burghoftor nähert, kann man hören, dass drinnen offensichtlich Großes im Gange ist. Es wird geschweißt, gehämmert, gesägt und montiert, was das Werkzeug hergibt!

Das mehrköpfige Technikteam der Burgfestspiele Mayen, unter der Leitung des Bühnenmeisters Harald Witt, arbeitet auf Hochtouren. Schon stehen die Zuschauertribüne, die Traversen für die Scheinwerfer und auch auf und hinter der Bühne tut sich einiges.

Was später einmal eine Konzertmuschel sein wird, steht jetzt noch als stählernes Gerüst auf der Bühne und auch die Rahmen für spätere stückbezogene Bilder sind nur temporär bestückt. Aber, es lässt sich bereits deutlich erkennen: Das diesjährige Festspielpublikum darf sich auf ein tolles Bühnenbild freuen!

Die große Herausforderung für Bühnenbildnerin Flavia Schwedler, die auch bereits im vergangenen Jahr für das Bühnenbild verantwortlich war, ist es, ein Bühnenbild zu konzipieren, dass für alle drei Hauptstücke passend ist. Durchaus keine leichte Aufgabe sowohl für „Das Dschungelbuch“, als auch für „Im weißen Rössl“ oder „Terror“ den gleichen perfekten Rahmen zu finden. Die Besucherinnen und Besucher dürfen also gespannt sein, in welcher Kulisse sich die Stücke wiederfinden.

Schön muss es sein, zum Stück passen, praktikabel für schnelle Umbauten und sicher – keine leichte Aufgabe, auch für das eingespielte Technikteam. Hergestellt werden die Bühnenbilder in der Burgfestspiel eigenen Werkstatt im Kulturdepot Weiersbach.

Jetzt wird alles Stück für Stück auf der Bühne installiert und eingerichtet: Scheinwerfer, Bühnentechnik, Bühnenbild, Zugänge – alles muss stimmen, wenn sich am 27. Mai der Vorhang zur Festspielsaison 2018 öffnet.

Tickets für die Burgfestspiele gibt es unter der Telefon-Nummer: 02651 / 494942 oder bei Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen - tickets@touristikcenter-mayen.de sowie online unter www.burgfestspiele-mayen.de .
... weiterlesenweniger

BURGHOF ERSTRAHLT IM FESTSPIELGLANZ

Technikteam bereitet alles für den Festspielsommer vor

Schon wenn man sich dem großen Burghoftor nähert, kann man hören, dass drinnen offensichtlich Großes im Gange ist. Es wird geschweißt, gehämmert, gesägt und montiert, was das Werkzeug hergibt!

Das mehrköpfige Technikteam der Burgfestspiele Mayen, unter der Leitung des Bühnenmeisters Harald Witt, arbeitet auf Hochtouren. Schon stehen die Zuschauertribüne, die Traversen für die Scheinwerfer und auch auf und hinter der Bühne tut sich einiges.

Was später einmal eine Konzertmuschel sein wird, steht jetzt noch als stählernes Gerüst auf der Bühne und auch die Rahmen für spätere stückbezogene Bilder sind nur temporär bestückt. Aber, es lässt sich bereits deutlich erkennen: Das diesjährige Festspielpublikum darf sich auf ein tolles Bühnenbild freuen!

Die große Herausforderung für Bühnenbildnerin Flavia Schwedler, die auch bereits im vergangenen Jahr für das Bühnenbild verantwortlich war, ist es, ein Bühnenbild zu konzipieren, dass für alle drei Hauptstücke passend ist. Durchaus keine leichte Aufgabe sowohl für „Das Dschungelbuch“, als auch für „Im weißen Rössl“ oder „Terror“ den gleichen perfekten Rahmen zu finden. Die Besucherinnen und Besucher dürfen also gespannt sein, in welcher Kulisse sich die Stücke wiederfinden.

Schön muss es sein, zum Stück passen, praktikabel für schnelle Umbauten und sicher – keine leichte Aufgabe, auch für das eingespielte Technikteam. Hergestellt werden die Bühnenbilder in der Burgfestspiel eigenen Werkstatt im Kulturdepot Weiersbach.

Jetzt wird alles Stück für Stück auf der Bühne installiert und eingerichtet: Scheinwerfer, Bühnentechnik, Bühnenbild, Zugänge – alles muss stimmen, wenn sich am 27. Mai der Vorhang zur Festspielsaison 2018 öffnet.

Tickets für die Burgfestspiele gibt es unter der Telefon-Nummer: 02651 / 494942 oder bei Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen - tickets@touristikcenter-mayen.de sowie online unter www.burgfestspiele-mayen.de .

Veröffentlicht am 11.04.18

Die Kinderzeitung der Burgfestspiele 2018 ist da!
Wir sagen Danke an den Verlag für Anzeigenblätter (Mayen am Wochenende) und natürlich an alle SPONSOREN die uns unterstützt haben.
amwochenende.de/kinderzeitung-mayen/
... weiterlesenweniger

Die Kinderzeitung der Burgfestspiele 2018 ist da!
Wir sagen Danke an den Verlag für Anzeigenblätter (Mayen am Wochenende) und natürlich an alle SPONSOREN die uns unterstützt haben. 
http://amwochenende.de/kinderzeitung-mayen/

 

Comment on Facebook

Und das kommende Familienstück in 2019 ist auch schon notiert😎

Das sieht schon mal sehr ansprechend aus. Spielt der lustige und sympathisch aussehende junge Mann den Mogli?

Heute brachte unser Enkel die Kinder-Zeitung Saison 2018 aus dem Kindergarten mit. Wunderbare Idee, prima Gestaltung mit vielfältigen Anregungen. Dieses recht große Format der Zeitung ist für KiGa Kinder eher ungünstig zum Halten und damit arbeiten. Allen Beteiligten wünsche ich eine wunderbar gelingende.

Weiterlesen